Aikido - sanfte japanische Kampfkunst

Aikido ist eine klassische japanische Kampfkunst, die nicht auf Sieg und Niederlage gründet. 

Vielmehr geht es um eine körperlichen Schulung und die Entwicklung einer wachen und klaren Geisteshaltung.

Aikido macht vor allem eines: Spaß!

Spielerisch wird der Körper gekräftigt und geschult.

Im Umgang mit dem Partner werden viele soziale Fertigkeiten entwickelt.

Im Aikido gibt es keine Wettkämpfe!

 

Beginnen ist jederzeit möglich!

Hierfür eignen sich die Trainingsstunden am Mittwoch und Freitag um 18 Uhr.

Bequeme Kleidung, Duschzeug und Hausschuhe reichen für den Anfang.



Unser Lehrer in Deutschland: Katsuaki ASAI Sensei

Die Aikido Schule Tübingen stellt sich vor