Aikido - sanfte japanische Kampfkunst

Es gelten wieder die regulären Trainingszeiten!

Für Kinder und Jugendliche sowie für Erwachsene

(Stand 14.09.2021)

Corona-Infos zum Landeslehrgang am 2.+3. Oktober in Tübingen:

- Teilnehmer müssen die 3G-Regel nachweisen (geimpft, getestet oder genesen)

- Die Kontaktdaten der Teilnehmer werden erfasst

- Das Waffentraining findet evtl. draußen statt

- Bei Bedarf kann die Gruppe geteilt werden (drinnen und draußen)

- Aktuell gibt es keine Teilnehmerbegrenzung bzgl. der Mattenfläche

 

Aikido ist eine klassische japanische Kampfkunst, die nicht auf Sieg und Niederlage gründet. 

Vielmehr geht es um eine körperliche Schulung und die Entwicklung einer wachen und klaren Geisteshaltung.

Aikido macht vor allem eines: Spaß!

Spielerisch wird der Körper gekräftigt und geschult.

Im Aikido gibt es keine Wettkämpfe!

 

Der Einstieg ist jederzeit möglich!

Hierfür eignen sich die Trainingsstunden am Mittwoch und Freitag um 18 Uhr.

Bequeme Sportkleidung reicht für den Anfang. Trainiert wird barfuß.



Unser Lehrer in Deutschland: Katsuaki ASAI Sensei

Die Aikido Schule Tübingen stellt sich vor